Bagatellschaden

Bagatellschäden sind Schäden, die von einem Laien eindeutig als solche diagnostiziert werden können. In diesem Zusammenhang weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei der Konstruktion der Fahrzeuge neueren Datums durch die Verwendung von Kunststoffteilen im Aufprallbereich, Schäden hinter diesen Kunststoffteilen meistens nicht erkennbar sind. Bei äußerlich sehr geringem Schadenbild ergeben sich nicht selten nach genauerer Überprüfung Schadenhöhen von mehreren tausend . In vielen Fällen ist ohne die Demontage von Anbauteilen das ganze Ausmaß des Schadens kaum feststellbar. Sollten Sie Zweifel an der Schadenhöhe haben, so helfen wir Ihnen gerne weiter. Der BVSK empfiehlt ein Gutachten ab einer Schadenhöhe von 700,00 (incl. Mehrwertsteuer) erstellen zu lassen.

Fenster schliessen